Ideenschmiede

Hier werden Ideen in Produkte verwandelt

Ideation

Diese Ideen warten darauf, validiert zu werden. Für einen Testlauf suchen wir Umsetzungspartner und Investoren. Am Ende steht ein Proof / Disproof of Concept.

Kunden Pitch

Tagline

In die Sterne gucken und an seine Liebsten denken

Mission

Wir möchten Ihnen und ihren Liebsten die letzte Ehre erweisen, indem wir die Bestattung, als letztes großes gemeinschaftliches Ereignis, zu einem positiven Erlebnis werden lassen. An Stelle einer Trauerfeier steht ein Rakenstart mit der Asche ihres Liebsten, den Sie live vor Ort oder auf der Leinwand beobachten und gemeinsam mit ihren Angehörigen zelebrieren. Unser Ziel ist es, die Weltraumbestattungen als Alternative zur klassischen Bestattung zu etablieren.

Vorteile

  • Sterne statt Friedhof: Schau in die Sterne und denk an deine Liebsten.
  • Hoffnung statt Trauerfeier: Niemand geht gern auf Beerdigungen. Schaffen Sie ein einzigartiges, und vor allem positives Event, auf das Sie auch in Jahrzehnten noch gern zurückblicken.
  • Rund-um-Paket: Wir organisieren den gesamten Ablauf, von der Kremierung bis zur „Trauerfeier“.
  • GPS Tracking

Investor Pitch

Weltraumbestattungen werden immer beliebter. Gleichzeitig sind sie zunehmend bezahlbar und sind damit auch für die Masse geeignet. 

In Deutschland gibt es keinen einzigen Anbieter, der darauf spezialisiert ist. Fraglich, ob es überhaupt einen Anbieter in DACH gibt, der an einer Weltraumbestattung beteiligt war.

Jeder kann jetzt über spacex.com/rideshare eine Lieferung in Auftrag geben, die dann alle paar Monate, zusammen mit anderen Ladungen, ins All geflogen wird.

Ziel ist die Gründung eines Unternehmens, welches Weltraumbestattungen im deutschsprachigen Raum anbietet. “Erster Anbieter für Weltraumbestattungen im deutschsprachigen Raum”.

Fragen

  • Ist Asche als Ladung bei SpaceX tatsächlich möglich? Siehe user guide auf spacex/rideshare
  • Wie lange vorher Bestellung abgeben?
  • GPS Funktion
  • Wie gehen wir mit der langen Wartezeit zwischen Todesfall und Raketenstart um? Ist halt nervig für die Betroffenen.
  • Die Trauerfeier / Beerdigung ist der Rakenstart. Sollten wir ein Komplettpaket anbieten, welches die Reise zum Raketenstart umfasst (Flug, Hotel, Anreise, Abreise, …) oder alternativ Livestream?
  • Nur ein kleiner Teil der Asche (etwa 7 Gramm) wird ins Weltall geschickt. Was machen wir mit der restlichen Asche?
  • Welche Bestattungsarten sind mit SpaceX Rideshare möglich? a) Bestattung in der Umlaufbahn (Sternschnuppenbestattung) b) Mondbestattung c) Universumsbestattung?
  • Wie sind die Einkaufspreise für a) Bestattung in der Umlaufbahn (Sternschnuppenbestattung) b) Mondbestattung c) Universumsbestattung?
  • Wie hoch sind die Kosten für „Kremierung“?
  • Wie hoch sind die Kosten für „Kremierung mit DNA“?
  • Lässt sich alternativ zur Asche auch eine DNA-Kapsel nehmen? Gewicht müsste max. 7 Gramm betragen.
  • Was kann man sich vom Mitbewerber https://elysiumspace.com/how-it-works/ abgucken?

Validation

Diese Projekte befinden sich in der Validierungsphase. Ein MVP wird entwickelt. Hypothesen werden in der Praxis getestet.

Scaling

Diese Ventures haben den Testlauf bestanden und werden weiter verfolgt.

Status

Marktführende Ghostwriting-Agentur und Vorläufer von CampusJames.com („Coaching statt Ghostwriting“)

Challenge

Aufbau von Influencer-Kooperationen

Challenge

Aufbau von Kooperationen mit Anbietern von komplementären Dienstleistungen

Exits

Diese Projekte wurden verkauft.

Disproved

Diese Projekte liegen auf Eis.

Status

Die Idee wurde bereits in der Vorauswahl verworfen.

Probleme

  • x
  • y
  • z

Fragen

Folgende erfolgskritische Fragen konnten bisher nicht beantwortet werden:

  • x
  • y
  • z